+49 (0)30 398 988-15

Dr. Detlef Hildebrand

Nationale und Internationale Referententätigkeit und Veröffentlichungen
Lehrauftrag/Ausbilder im Rahmen des DGI-Continuums Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie im Rahmen der DGI-BDIZ-APW Zertifiziert für Orale Implantologie
Aktive Mitgliedschaften: DGZMK, BDIZ EDI, DGI, DGZPW, DGP, DGÄZ, EAO, AO

Ausbildung und Berufstätigkeit

 Zeitraum  Tätigkeit
 seit 2007 Generalsekretär des BDIZ EDI
 2006 Aktive Mitgliedschaften: DGZMK, BDIZ EDI, DGI, DGZPW, DGP, DGÄZ, EAO, AO
 seit 2003

Lehrauftrag/Ausbilder im Rahmen des Curriculum „Implantologie“ der DGI-APW und  des BDIZ EDI

Lehrauftrag/Ausbilder im Rahmen des Curriculum „Ästhetische ZHK“ der
DGÄZ-APW in Berlin

seit 06/1998 Zahnärztliche Privat-Praxis in Berlin-Tiergarten
Schwerpunkte: Ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Parodontologie und MicroDentistry, Forschung:  Navigation & RobotikParallel: Auf- und Ausbau eines   Zahntechnischen Labors
 10/1997-2005 Leitung des Fachbereichs Implantologie und Spezialprothetik,
Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/Plastische.
Campus-Virchow Klinikum an der Charité
 1995 – 1997 Oberarzt an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Zahn-, Mund-
und Kieferklinik Freiburg (Ärztl. Direktor: Dr. J. R. Strub)
 1995 Dissertation zum Dr. med. dent.
 1993 Assistenzzahnarzt an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der
Zahn-, Mund- und Kieferklinik Freiburg (Ärztl. Direktor: Dr. J. R. Strub)
 1992 Approbation als Zahnarzt
 1987 – 1992 Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
 1984 – 1987 Ausbildung/Tätigkeit zum Zahntechniker in Dortmund